Italiano
English
Deutsch
Deutsch

Siena und seine Dörfer

Siena piazza del campoSiena ist sicherlich eine der schönsten Städte Italiens. Das Herz der Stadt wurde noch nie vom wilden Autoverkehr durchquert, obwohl es für Einwohner und kommerzielle Kaufleute mehrere begrenzte Verkehrsflächen gibt. Dieser Umstand hat dazu beigetragen, den Erhaltungszustand der Stadt zu bewahren, deren Bau größtenteils durch die Verwendung der berühmten roten Ziegelsteine ??gekennzeichnet ist, die Siena ein warmes und antikes Aussehen verleihen. Siena behält so das Aussehen eines "großen Landes" statt einer Stadt und zeichnet sich durch einen sehr einheitlichen Baustil aus, der ihm ein einzigartiges Aussehen verleiht. Die Stadt hat immer noch viele der ursprünglichen Mauern und der Zugang zum historischen Zentrum ist durch den Durchgang durch große Türen erlaubt, die bis ins elfte Jahrhundert zurückreichen. Unter den Orten von großem Interesse können wir uns an Folgendes erinnern:

- Piazza del Campo, der zentrale Platz der Stadt, wo jedes Jahr der berühmte Palio stattfindet
- La Torre del Mangia, aus großer Entfernung sichtbar, steht für 88 Meter auf dem Platz des Feldes
- Siena Kathedrale
- Basilika San Domenico
- Basilika San Francesco
- Kirche Santo Spirito
- Nationalgalerie, Kunstgalerie und Museum


Share this on Twitter Share this on Facebook Share this on Google Plus

© 2020 Casa Bonucci
Località Corezzo n. 7, Chiusi della Verna (Ar) - Telefon +39 0575561989 - Mobile +39 3395985127
www.casabonucci.it - info@casabonucci.it

Powered by Mediasky